Sum Sassi – STRABAG versetzt Berge

21.10.21 Ι STRABAG Schweiz
Auf der Oberalpstrasse muss der Fels der Strasse weichen. Unter der Leitung von Admir Jasarevic trägt das STRABAG-Team oberhalb von Sedrun, beim Punkt Sum Sassi, rund 5'000 Kubikmeter Fels ab.